Skip to main content
Junggesellenabschied mal anders

Du hast keine Lust den Bräutigam mit einem Bauchladen durch die Stadt zu jagen? Dann sind diese Tipps genau das richtige für dich. Junggesellenabschied mal anders!

Kart fahren

Jungesellenabschied. Eine Indoo-Kartbahn

Kart fahren beim Junggesellenabschied. Foto: Zaud

Kart fahren macht total viel Spaß und passt bestens auf einen Junggesellenabschied. Zugegeben, es nervt ein bisschen, dass ihr dann noch nicht mit dem Trinken beginnen dürft. Als Einstieg in das Abenteuer Junggesellenabschied eignet sich Kart fahren aber bestens. Es gibt in deiner Nähe bestimmt eine Kartbahn, bei der du deine Truppe anmelden kannst. Im Sommer empfehle ich eine Outdoor-Kartbahn. Im Herbst und Winter hingegen empfehle ich eine Indoor-Kartbahn für deinen Junggesellenabschied.

Quad fahren

Ein Ausflug mit dem Quad macht den JGA besonders. Ihr könnt entweder mit den Quads in der Stadt auf den Straßen fahren oder Offroad. Im Gelände könnt ihr eure Quads so richtig ausreizen und durch den Matsch fahren. Quad fahren macht echt Laune und ist eine besondere Aktion, die bestens zu einem Junggesellenabschied mal anders passt.

Casino

Nichts hat mehr Stil, als gemeinsam mit deinen Männern in ein Casino zu fahren. Es muss nicht gleich Las Vegas sein, auch in der deiner Nähe gibt es sicherlich ein edles Glücksspieleldorado. Und damit meine ich nicht die nächste Kneipe mit ein paar einarmigen Banditen. Bei der Wahl des Casinos solltest du auf ein hochwertiges und edles Ambiente setzen. Pflicht ist deshalb auch hochwertige Kleidung, ich empfehle einen Anzug. Den Vogel schießt ihr ab, wenn ihr alle in ähnlichen Anzügen auftaucht. Ein grandioser Abend ist garantiert. Für den ungeübten Casino-Gänger kann ich aus persönlicher Erfahrung Roulette oder Poker empfehlen. Tipp: Setzt euch vorher ein Limit, wie viel Geld ihr an dem Tag ausgeben wollt. Werft es am besten gemeinsam in einen Hut. Wenn ihr euer Geld vielleicht verliert, ist es nicht so schlimm. Und wenn ihr das Geld sogar noch vermehrt, wird es ein unvergesslicher Abend.

Casino zu Hause

Junggesellenabschied mal anders. Casino Zuhause mit Whiskey und Zigarren

Casino Zuhause. Foto: Lexaw

Es muss nicht immer das Casino sein. Wenn ihr lieber unter euch bleiben wollt, könnt ihr euer Zuhause im Handumdrehen in ein Casino verwandeln. Bestimmt hat ein Kumpel noch ein Pokerset, dass ihr benutzen könnt. Ansonsten kauft ihr eins. Kostet nicht die Welt und kann man immer wieder gebrauchen. Zu einem Glücksspielabend gehört natürlich eine Zigarre für jeden und ein guter Whiskey.

Bootstour

Junggesellenabschied mal anders: Bootstour

Bootstour JGA. Foto: chibelek

Bootstouren eignen sich vor allem im Sommer für einen unvergesslichen JGA. Die Liste reicht dabei von Tretbooten bis hin zu einer Yacht, die man sich für einen Tag mieten kann. Ein Tretboot bekommt könnt ihr beim nächsten See mieten und die Kosten halten sich in Grenzen. Es kann durchaus lustig werden, mit einem Kasten Bier auf den See zu trampeln (bitte haltet euch dabei an das geltende Gesetz). Ihr könnt mit den Tretbooten Rennen fahren oder einfach nur auf dem See chillen und baden. Alles ist möglich. Wer gerne größer denkt, mietet eine Yacht oder ein Hausboot. Das kostet zwar ein bisschen mehr, garantiert aber einen unvergesslichen Junggesellenabschied. Zugegeben, dafür braucht ihr einen Kumpel, der die Kiste auch lenken darf. Aber wenn ihr den habt, steht dem Junggesellenabschied mal anders nichts im Wege!

Bungee springen

Bungee springen ist wohl der Klassiker unter den Erlebnissen für Adrenalin-Junkees. An einem Gummiseil befestigt springst du Kopfüber ins Nichts und wirst kurz vor dem Aufprall vom Seil aufgefallen. Ein einmaliges Erlebnis, welches euren Adrenalin-Spiegel in die Höhe schnellen lässt.

Wenn ihr den Bräutigam so richtig reinlegen wollt, macht es wie diese Jungs. Spaß garantiert!

Paintball 

Junggesellenabschied maöl anders. Paintball

Paintball beim Junggesellenabschied. Foto: ersner

Der Klassiker unter Männern. Erlebe Teamwork, Schmerz und Spaß! Bei Paintball kommt jeder auf seine Kosten. Mit einem Markierer (wie ein Gewehr) versucht ihr, den gegnerischen Spieler zu markieren. Ihr markiert mit Farbigen Geschossen. Taktik und Mut werden bei dem Spiel belohnt. Paintball-Anbieter haben oftmals spezielle Angebote für Junggesellenabschiede. So planst du deinen Junggesellenabschied mal anders.

Tipp: Wenn ihr den ganzen Tag des Junggesellenabschieds als Wettbewerb plant, kann eine Runde Paintball ein Teil davon sein.

Hier meine Ideen:

  • Alle jagen den Bräutigam. Hintergrund ist, dass der Bräutigam den ganzen Tag gegen alle anderen spielt und Ende, nach vielen gespielten Spielen, als Verlierer oder besser noch als Sieger in die Ehe geht.
  • Am Anfang des Tages werden zwei Teams (z.B. Bräutigam und Trauzeuge oder bunt gemischt) festgelegt, die gegeneinander spielen.

Junggesellenabschied im Tonstudio (CD-Aufnehmen)

Damit erschafft ihr etwas Unvergessliches. Denn mal ehrlich, wer hat schon einen eigenen Song auf seinem JGA aufgenommen? Das wird definitiv ein Junggesellenabschied mal anders. In einem professionellem Studio könntet ihr zum Beispiel zuerst ein kleines Vocal-Coaching bekommen und dann den Song aufnehmen. Die CD könnt ihr hinterher fertig produziert alle bekommen.

Pro-Tipp: Die CD könnt ihr auf der Hochzeit abspielen und in einem Hochzeitsspiel versteigern!

Junggesellenabschied mal anders – Eure Ideen

Jetzt seid ihr gefragt. Ihr habt etwas ganz besonderes erlebt oder plant eine Aktion, die wir nicht kennen? Kommentiert gerne und teilt die Idee.