Skip to main content
Ratgeber Junggesellenabschied Wo?

Du möchtest einen JGA veranstalten, weißt aber nicht wo? Wir haben einige Tipps für euren Trip!

JGA Städtereise

Großstädte bieten den idealen Raum für euren Junggesellenabschied. Hier findet ihr eine Menge Kneipen, Partys und viele Menschen, die ihr in eure Aktionen und Spiele einbinden könnt. Je nachdem, wie weit die nächste Stadt entfernt ist, sind die Kosten für die Anreise nicht so hoch. Am lustigsten ist eine Fahrt, wenn ihr alle zusammen fahrt. Deshalb nehmt die Bahn oder tut euch als Fahrgemeinschaft zusammen.  Die beliebtesten Städte in Deutschland sind:

Junggsellenabschiede im Ausland

Warum nicht einen ganz besonderen Trip für den JGA planen? Es bieten sich gleich mehrere Ziele für den JGA an. Hier einige Vorschläge

  • Junggesellenabschied Mallorca: Der Klassiker unter den Partyreisen. Auf Mallorca triffst du auf andere Party-Begeisterte und kannst dem Bräutigam einen unvergesslichen Tag/ Wochenende verschaffen.
  • Junggesellenabschied Budapest: Die Partystadt für alle, die maximalen Spaß für wenig Geld haben möchten. Ganz einfach mit dem Flugzeug zum Beispiel ab Berlin erreicht ihr die sehenswerte Stadt. Unterkunft, Getränke und Essen sind verhältnismäßig günstig. Die Stadt bietet dafür mehr als zu erwarten ist.
  • Junggesellenabschied Prag: Die tschechische Hauptstadt bietet, ähnlich wie Budapest, viel für wenig Geld. Man könnte Prag schon fast als JGA-Hotspot bezeichnen.
  • Junggesellenabschied Saranda: Der Geheimtipp für deinen JGA! Saranda ist eine Stadt in Albanien und ist für viele das „neue Mallorca“. Eine Partystadt mit Potenzial. informier dich hier über Saranda.
  • Junggesellenabschied Amsterdam: Die Vergnügungsmeile von Amsterdam eignet sich ideal für einen Junggesellenabschied.

Junggesellenabschied Zuhause

Hört sich langweilig an, ist es aber nicht! Du musst nicht ans andere Ende der Welt fliegen, um einen unvergesslichen Tag zu planen. Du kannst zum Beispiel mit einem Prank starten. Wichtig für den JGA Zuhause ist es, das bekannte Umfeld für einen Tag komplett auf den Kopf zu stellen. Räumt die Wohnung um und macht daraus eine Erlebniswelt! Ein JGA muss unvergesslich sein!

Junggesellenabschied Wo: Worauf kommt es wirklich an?

Ein Junggesellenabschied ist immer so gut, wie ihr ihn macht. Saubere Planung und ein tolles Miteinander machen aus jedem Ort den besten Junggesellenabschied, den ihr euch vorstellen könnt. Vergesst nie: Im Mittelpunkt sollte immer der Spaß des Bräutigams stehen.